Bibelweg an der Glatt
 
 
 
 
 
       
   
Wissenschaftliche und sprachliche Prüfung

Dr. Jörg Bartel (Altes Testament)
Studium der Theologie, Politikwissenschaften und der lateinischen Philologie. Staatsexamen für das
Lehramt an Gymnasien. Promotion zum Dr. theol. in Tübingen. Langjährige Tätigkeit als
wissenschaftlicher Assistent an der Evangelischen theologischen Fakultät der Universität Tübingen.
Mehrjährige Arbeit in der Krankenpflege.

Dr. Roland Gebauer (Neues Testament)
Dozent für Neues Testament am Theologischen Seminar in Reutlingen. Veröffentlichungen u. a. über
das Gebet von Paulus und über Paulus als Seelsorger. Ausbildung: 1977 bis 1983 Evangelisches
Studium der Theologie. 1987 Promotion zum Dr. theol. in Erlangen, 1996 Habilitation im Fach
Neues Testament in Erlangen. 1995 bis 1998 Dienst als Gemeindepastor.
Doz. Achim Härtner (Didaktik & Praktische Theologie)
Dozent im Fachbereich Praktische Theologie II im Theologischen Seminar der Evangelisch-
methodistsichen Kirche in Reutlingen (Schwerpunkte: Kommunikation des Evangeliums in der
Gesellschaft und Gemeindepädagogik).

Dr. Patrick Streiff (Kirchengeschichte)
Pfarrer der Evangelisch-methodistischen Kirche in Neuchâtel. Seine Doktorarbeit im Fachbereich
Kirchengeschichte hat er über Leben und Werk von Jean Guillaume de la Fléchère /
John William Fletcher geschrieben.

Hansueli Schneider
(Deutsch)
Sprachlehrer. Er war an der Kreisschule (Oberstufe) Gerlafingen tätig.
Dem Theologischen Seminar in Reutlingen danken wir für das grosse Engagement bei der
wisschenschaftlichen Überprüfung der Inhalte zum Bibelweg.
 
   
 

Bibelweg-Glatt - ein Projekt der Evangelisch - Reformierten Kirche Dübendorf
mit Unterstützung verschiedener Kirchgemeinden und Freikirchen
© Evang. methodistische Kirche Gerlafingen